F  L  Y    N  A  V  Y    F  L  Y !

Diese Seite befindet sich im stetigen Aufbau. Da es durch den ständigen Zulauf von Exponaten keinen endgültigen Fertigstellungstermin geben kann, gibt es hier permanent Neues zu entdecken. Da alle Ausstellungsstücke katalogisiert, fotografiert und archiviert werden, erfolgt der Upload jedoch "nur" sporadisch.

Dies hier ist eine private Seite! Das allgemeine Ehemaligen-Forum ist unter www.mfg2.de erreichbar.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

...da war es noch Herr Köhler...

Herzlich Willkommen

in meinem kleinen virtuellen Museum, dessen realer Standort sich 52ft. über NN und 54°35`17,25" North / 9°23`29,74" East befindet.

"Jeder Mensch hat einen Pfahl im Kopf - nur ist er bei dem Einen länger und beim Anderen dicker", sagte mal ein Sammler zu mir...

Diese Homepage habe ich erstellt, um einerseits andere Ehemalige oder auch ebenso Interessierte an den über die Jahre gesammelten Schätzen teilhaben zu lassen und andererseits zu versuchen(...!) den oftmals kopfschüttelden Personen in meinem Umfeld diesen Sammlerspleen rüberzubringen.

Meine damalige Lebensgefährtin und jetzige Ehefrau (aha...deshalb auch mein "neuer" Nachname...) riet mir in der Erstellungsphase dieser Startseite (2007) nicht allzuviel zu schreiben, sondern einfach ein Foto meines Archives zu posten, in dem damals über 400 Modellbausätze - in "schlimmen" Zeiten allein fast 60 Tornados und 25 Starfighter im Maßstab 1:32 -  lagerten. Frei nach dem Motto "Haben ist besser als Brauchen". 

Wie man sieht, habe ich mich doch anders entschieden...zumal die Modelle (bis auf die der Marineflieger und jeweils eines der produzierten 1:32er Serie) aus Platzgründen mitterweile den aberhunderten MFG-2-Andenken weichen mussten. 

Mein Dank gilt deshalb zuallererst meiner "besseren Hälfte" - sie akzeptiert meine "Macke", toleriert und teilt (seit über 17 Jahren zwangsläufig) meine Sammelleidenschaft. 

In zweiter Linie danke ich all denjenigen, die mir Zugang zu einigen wahren Raritäten und kleinen Schätzen "verschafft" oder die Weichen für den Erhalt gestellt haben. Allen voran "Big Mike" Söth - der mit einem 40 x 60 Poster der VIKINGS den Anfang machte, Volker Lauer & Peter Bensing, denen ich die exklusivsten Stücke verdanke, meinem Nachbarn Karl-Heinz Riemke für die interessanten Törnstories und Hintergrundinfos, Thorsten Ritter für die Ein-, An- & Überblicke, Willi Flegel für die mir übergebenen persönlichen Sachen aus seiner F-104-Zeit, "Sam" Hott stellvertretend für die MK Tarp, die mir einen halben PKW-Anhänger voller  EGMONTs, Poster & Plaques vermachte und all den hier ungenannten Ehemaligen & weltweit verstreuten eBay-Verkäufern, die immer noch dazu beitragen, dass die Sammlung wächst - sei es durch das Überlassen/Verkaufen der Artikel oder das Ablichten/Zurverfügungstellen. ;o)

Besonders überraschend und erfreuend sind die mittlerweile von Ehemaligen gesandten Pakete und Päckchen, die oftmals mit dem Kommentar eintreffen, dass die Vorbesitzer keine Verwendung mehr dafür haben und die Teile hier gut aufgehoben sind.

Vielen Dank!

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

So mal ganz nebenbei: ich bin permanent auf der Suche nach Andenken an die Marinefliegergeschwader-1 & -2.

Also, falls es im WWW einen Tausch- oder Verkaufswilligen gibt der diesen Aufruf liest: ich würde mich über eine Kontaktaufnahme freuen.

 

Torsten "Toddi" Lund | marinefliegergeschwader-2@web.de